. .
Illustration
© VRD - Fotolia.com

AUFTRAGSVERGABE

Aktuelle Ausschreibungen

Öffentlicher Teilnahmewettbewerb nach VOL/A für Beratung zur strategischen Ausrichtung des Marketings der Industrie- und Handelskammer Koblenz sowie der Konzeption und Umsetzung der dafür benötigen Produkte.

mehr

16.10.2014

IHK Koblenz zeichnet 431 Prüfungsteilnehmer für ihre Leistung aus

Das haben sie einfach „sehr gut“ gemacht: 431 Absolventen aus der Aus- und Fortbildung sind am Mittwoch in Koblenz für ihre hervorragenden Abschlüsse geehrt worden. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hatte sie zur diesjährigen „Bestenehrung“ in die Rhein-Mosel-Halle eingeladen. mehr

© imageteam - Fotolia.com

BUNDESAMT FÜR WIRTSCHAFT UND AUSFUHRKONTROLLE

Clearingstelle für Exportkontrollverfahren bei Dual-Use-Gütern

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, hat am 16.10.2014 bekannt gegeben, eine Clearingstelle für Exportkontrollverfahren bei Dual-Use-Gütern einzurichten. mehr

© Coloures-Pic - Fotolia.com

17.10.2014

Unsicherheiten bremsen Konjunktur im Land - Konjunkturbericht der IHK-Arbeitsgemeinschaft RLP Herbst 2014

Die starke konjunkturelle Dynamik der ersten Jahreshälfte hat sich in Rheinland-Pfalz zum Herbst 2014 merklich verlangsamt. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturbericht der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) hervor, der auf den Einschätzungen von rund 1.000 Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung aller Landesteile basiert.  

mehr

© Phoenixpix - Fotolia.com

URTEIL

OVG-Urteil: Aktuelle Rücklagen und Beitragsbemessung rechtmäßig

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Koblenz hat  in seinem Urteil vom 23. September 2014 bestätigt, dass die in den Jahren 2005 bis 2008 von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz gebildeten Rücklagen zulässig waren. Sie durften daher bei der Bemessung der IHK-Beiträge berücksichtigt werden.

mehr

© wladi - Fotolia.com

INTERNATIONAL

Neuer Service: Kriseninformationen des Auswärtigen Amts

Ob Entführungen, Bürgerkriege, Flugzeugabstürze oder Naturkatastrophen - sobald sich in der Welt etwa ereignet, wovon Deutsche betroffen sein könnten, wird das Krisenreaktionszentrum des Auswärtigen Amts Berlin aktiv. Ab sofort stellt der Krisenstab des Auswärtigen Amtes den Industrie- und Handelskammern für deren Unternehmen gezielt und in "Echtzeit" Informationen über Krisensituationen zur Verfügung.  mehr

  • KONTAKT

Wir sind für Sie da:
Industrie- und Handelskammer Koblenz
Schlossstr. 2, 56068 Koblenz
Postfach 20 08 62, 56008 Koblenz
Telefon 0261 106-0
Telefax 0261 106-234
E-Mail: service@koblenz.ihk.de

  • IHK-SERVICE