Seite 21 - Koblenz

Basic HTML-Version

September 2012
IHK-Journal | 21
www.ihk-koblenz.de
THEMENSCHWERPUNKT: AUS- UND WEITERBILDUNG
Karriere: „Geprüfter Meister für Kraftverkehr“ werden
Herr Schimmelpfennig, was gefällt Ih-
nen an der Aufstiegsfortbildung zum/zur
Meister/-in für Kraftverkehr so gut?
Ein Unternehmen, das heute am Markt be-
stehen möchte, benötigt Fachpersonal im
mittleren Management. Der Unternehmer
hat so die Hände frei für strategische Auf-
gaben, und kann sich auf seine Fachkraft im
operativen Geschäft verlassen. Gefragt sind
heute mittlere Führungskräfte, die in ihrem
Zuständigkeitsbereich Sach-, Organisations-
und Führungsaufgaben in Betrieben des Per-
sonen- und Güterverkehrs wahrnehmen. Sie
sollen sich auf Änderungen von Methoden
und Systemen in Transport und Verkehr, auf
neue Formen der Arbeitsorganisation sowie
auf neue Anforderungen der Organisations-
entwicklung, der Personalführung und der
Personalentwicklung flexibel einstellen.
Warum sollten sich Interessenten für die-
se Aufstiegsfortbildung entscheiden?
Geprüfte Meister und Meisterinnen für
Kraftverkehr können intern oder extern bei
größeren Unternehmen als Fuhrparkmanager
auftreten. Auch das Bundesamt für Güter-
verkehr (BAG) besetzt offene Stellen gerne
mit Geprüften Meistern und Meisterinnen
für Kraftverkehr, da diese als gut ausgebilde-
te praxisorientierte Spitzenkräfte anerkannt
sind. Daneben ist ein Einsatz als zukünftige
Führungskraft im Transportwesen möglich.
Die Fuhrparkverwaltung erfordert sowohl
technisches als auch kaufmännisches Wissen.
Die Aufstiegsfortbildung verbindet beide Be-
reiche. Bad Kreuznach befindet sich in einer
sehr guten geografischen Lage. Die Schulun-
gen werden mit qualifizierten Fachdozenten
aus der Praxis gestaltet.
Gerhard Schimmelpfennig ist Inhaber des VAC Bad Kreuznach aus
Roxheim. Das IHK-Bildungszentrum Koblenz in Bad Kreuznach (BIZ)
fragte bei ihm nach.
Gerhard
Schimmelpfennig
Informationen
Das IHK-Bildungszentrum Koblenz e. V,
Bildungsstätte Bad Kreuznach bietet erstmals
ab dem 21. November eine Aufstiegsfortbil-
dung zum/zur Gepr. Meister/-in für Kraft-
verkehr an. Informationen: Anke Hagedorn,
Telefon 0671/84321-20; E-mail: hagedorn@
koblenz.ihk.de.
Vertragshändler
Müller + Tadda GmbH
Schmandstr. 2a | 56564 Neuwied | Tel. 0 26 31-2 16 13 + 2 62 32
Fax -2 99 60 | E-Mail: info@muellertadda.de | www.muellertadda.de
Hochdruck-
reiniger
Nass-/
Trockensauger
Scheuersaug-
maschine
Kehrsaug-
maschinen
Alles sauber!
Auch das ist
Ihr Partner in allen Entsorgungsfragen
Tel.: 06721-939720 Fax: 06721-939725
region-west@veolia-umweltservice.de
Ihr Partner im Hallenbau!
Gewerbegebiet
Zum Kehr 9
Homepage: http://www.horbert.de
E-Mail: service@horbert.de
56826 Lutzerath
Gewerbebau
Industriebau
Miethallen
H
ORBERT
GmbH
Tel: 02677 / 910066
Fax: 02677 / 910067
Besuchen Sie uns, wir beraten Sie gerne!
Freude am Service
Worauf Sie sich verlassen können
56070 Koblenz · Carl-Spaeter-Str. 13
Tel. 02 61 / 3 04 88 - 0 · www.schmahl-koblenz.de
Werkzeuge
Gartengeräte
Arbeitsschutz
Industriebedarf
stark seit
140 Jahren
Top Marken · Top Qualität · Top Preis · Top Leistung
ANZEIGEN