Digitalisierung: Best Practice gesucht

IHK-Initiative WE DO DIGITAL

Alle Welt redet von der „digitalen Transformation“ – aber viele kleine und mittelständische Unternehmer fragen sich, wie die Digitalisierung konkret im eigenen Betrieb aussehen kann. Denn immer noch mangelt es an umsetzungsorientierten Beispielen, die Chancen aufzeigen und Anregung geben. Genau das will die bundesweite Kampagne „WE DO DIGITAL“ der IHK-Organisation ändern. In ganz Deutschland gibt es zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen – sowohl Start-ups als auch etablierte Unternehmen – die die Potenziale der Digitalisierung erfolgreich nutzen. Diese sollen als Best Practices aus unterschiedlichsten Branchen sichtbar werden. 
Solche Beispiele suchen wir auch bei den KMU unserer Region. Dabei kommt es nicht auf die Ganzheitlichkeit der digitalen Maßnahmen an: Oft sind es vor allem kleine geniale digitale Ideen, die die größte Wirkung erzielen. Sie beweisen, dass digitaler Wandel nicht nur in Großunternehmen, sondern auch in kleineren Betrieben gut funktionieren kann.
Haben Sie in Ihrem Unternehmen solche digitalen Maßnahmen umgesetzt? Dann machen Sie mit! Interessierte Unternehmen können sich über die Kampagnen-Plattform www.WeDoDigital.de bewerben. In einem regionalen Vorausscheid werden branchenbezogen die jeweils interessantesten digitalen Gesichter und Geschichten ausgewählt. Der DIHK ermittelt anschließend gemeinsam mit einer unabhängigen Fachjury die Gesamtsieger, die auf dem G20 Young Entrepreneurs‘ Alliance Summit im Juni 2017 in Berlin vorgestellt werden. Dabei profitieren alle Teilnehmer vom branchenübergreifenden Austausch, der medialen Präsenz – und nicht zuletzt von positiven Impulsen zur Überwindung digitaler Hürden.
Zur Bewerbungsplattform: www.WeDoDigital.de